Apple Plus

Teile eines Keyboard-Maestro-Makros nur auf einem Mac ausführen

Keyboard Maestro

Wer ich mehr als einen Mac nutzt, freut sich natürlich, dass die Makros von Keyboard Maestro zwischen den Rechnern synchronisiert werden können. Ich habe so viele Makros (inzwischen über 700) und mache so oft Änderungen, dass es anders gar nicht gehen würde. Zur Synchronisation nutze ich mein iCloud-Drive, was bisher völlig unproblematisch war.

Nicht alle Makros machen aber auf beiden Maschinen Sinn. Von Hause aus bietet Keyboard Maestro hier die Möglichkeit, eine Gruppe von Makros (also alle Makros eines Ordners) auf dem jeweiligen Mac zu deaktivieren. Für einzelne Makros gibt es so einen Mechanismus allerdings nicht.

Makro-Gruppe auf einem Mac deaktivieren (Screenshot)

Erst recht nicht, wenn nur Teile eines Makros auf nur einer Maschine laufen sollen. Nur ein Beispiel: Ein Makro soll eine Reihe von Apps starten, nicht alle davon gibt es aber auf beiden Maschinen.

To view this content, you must be a member of Markus's Patreon at €2.51 or more
Unlock with Patreon

Insgesamt 1.123 Artikel aus meinen Interessensgebieten Apple, Get Organized, Smart Home, Dänemark und Fahrrad erwarten euch in diesem mehrmals pro Woche aktualisiertem Blog. Darunter Tipps und Automatisierungen zu OmniFocus und GTD®, DEVONthink, AppleScript, Hazel, Obsidian, Home Assistant, Keyboard Maestro uvm.

Plus/Premium
Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Du kannst mein Blog via Patreon unterstützen und erhältst dafür Zugriff auf aktuell 262 Plus-Artikel. Premium-Unterstützer bekommen weitere Inhalte, wie z.B. Videos. Auch jeder Link in sozialen Medien oder anderen Blogs zu meinen Inhalten hilft mir, Danke!

Erfolgreicher und produktiver werden
Mein E-Book und mein Coaching-Angebot zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Unterstützung bei Apple-Automatisierungen
Ich arbeite seit 2008 mit iPhones und Mac-Computern und habe inzwischen Hunderte von Automatisierungen erstellt. Gerne stelle ich mein Wissen zur Verfügung! Weitere Infos hier.

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Coach, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.