Allgemeines

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

God Jul

Als kleines Weihnachtsgoodie gibt es diesen Artikel auch als vom Autor vorgelesene Audio-Version:

Wer nach zwei Pandemie-Jahren voller Einschränkungen und Gesundheitsgefahren auf ein halbwegs normales 2022 gehofft hatte, wurde im Februar leider eines Besseren belehrt. Alles, was damit verbunden ist, lässt mich immer noch fassungslos zurück. Darum soll es heute aber nicht gehen, dies ist kein Politik-Blog. Vielmehr nutze ich das nahende Jahresende traditionell für einen Rückblick auf die verschiedenen Themenbereiche meiner Website. So soll es auch heute sein:

Apple-Rückblick

Persönlich ist hier bei mir recht wenig passiert. Zum Jahreswechsel habe ich mir ein neues iPad Pro mit M1-Prozessor zugelegt. Dieses spielt sein volles Potenzial erst jetzt so langsam aus, seit mit iPadOS 16.2 endlich externe Monitore in einer halbwegs brauchbaren Weise unterstützt werden. Mit dem Magic Keyboard ist es außerdem eine tolle mobile Schreibmaschine für Zug, Fähre, Balkon, Cafés usw. Und schreiben tue ich ja wirklich recht viel, dazu später mehr. Die nächsten Anschaffungen liegen dann eher im Bereich von iPhone und Apple Watch. Hier hat Apple in 2022 durchaus interessante Geräte auf dem Markt gebracht, allerdings ist bei den iPhones immer noch Lightning an Bord. Im Mac-Bereich, in dem ich derzeit aber versorgt bin, haben nach meinem Eindruck Lieferengpässe nicht die Produktpalette hervorgebracht, die eigentlich geplant war.

Magic Keyboard für iPad

Get-Organized-Rückblick

Da OmniFocus 4 immer noch in Entwicklung ist, war für mich die Notiz-App Obsidian 1.0 das Highlight des Jahres. Deren aktuelle Funktionen waren für mich überzeugend genug, meine Notizen dorthin zu verlagern und das Programm auch als PKB (Personal Knowledge Base) zu nutzen. Derzeit sind wir auf jeden Fall noch in der Honeymoon-Phase, meine Begeisterung steigt beinahe täglich 😉

Smart-Home-Rückblick

2022 ist das Jahr, wo ich meinen Umstieg auf Home Assistant als Zentrale abgeschlossen habe. Die Umkopplung aller Sensoren und Schalter auf das neue System hat dann leider doch ein wenig gedauert. Mein Artikel bezüglich der Nutzung eines Fire-Tablets als Bedienpanel ist auf sehr großes Interesse bei euch gestoßen. Ansonsten habe ich wie immer eine ganze Reihe Smart-Home-Geräte und auch -Automatisierungen vorgestellt.

Dänemark-Rückblick

Nach zwei Jahren voller Corona-Beschränkungen, teilweise sogar Einreiseverboten zu touristischen Zwecken, war ich 2022 endlich wieder recht oft im Königreich. Nicht über jede Reise habe ich hier berichtet, aber Highlight war ganz eindeutig mein Fahrrad-Urlaub im Sommer. Ich kann den Frühling kaum erwarten, um endlich wieder gen Norden zu reisen.

Unterwegs auf Falster

Fahrrad-Rückblick

Hier war 2022 für mich ein ganz besonderes Jahr: Ich habe mein erstes E-Bike erworben! Das eröffnet mir ganz neue Möglichkeiten, z.B. das Erreichen weiter entfernter Ziele, etwa in Dänemark. Die Anschaffung hat bereits in 2022 meiner Fahrrad-Kategorie im Blog, welche vergleichsweise wenig Beiträge hat, neues Leben eingehaucht.

Mein neues Fahrrad

Blog-Rückblick

2022 sind genau 190 Blog-Artikel erschienen. Das entspricht in etwa der Anzahl von 2021. Die längeren Artikel, über 2000 Zeichen sage ich mal, dauern mitunter mehrere Stunden bis zur Fertigstellung. Daher ist, weil ich ja noch einen Hauptberuf habe, leider nicht viel weiteres wie E-Books oder Newsletter entstanden. Für solche Aktivitäten müsste ich daher hier wohl weniger schreiben. Da werde ich zumindest mal drüber nachdenken müssen.

Kürzlich haben wir die Marke von 200 Plus-Artikeln überschritten. Damit können Patreon-Unterstützer meines Blogs auf einen immer reicheren Schatz an Automatisierungen, Makros, Workflows, Kurzbefehlen usw. zurückgreifen. An dieser Stelle ein ganz ganz großer Dank an alle aktuellen und ehemaligen Supporter! Ohne eure Unterstützung gäbe es hier wesentlich weniger Content. Die Inhalte für Premium-Leser konnte ich vor allem mit meiner Labor-Ecke ausbauen.

Danke
Bildnachweis: iStock.com/ricochet64

Insgesamt zählt mein Blog nun 952 Artikel, die Vierstelligkeit rückt damit in greifbare Nähe. Hier ein Link zum kompletten Archiv.

Weihnachtspause

Damit verabschiedet sich mein Blog in die Weihnachtspause. Der nächste Artikel ist für den 2. Januar geplant.

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

Insgesamt 969 Artikel aus meinen Interessensgebieten Apple, Get Organized, Smart Home, Dänemark und Fahrrad erwarten euch in diesem mehrmals pro Woche aktualisiertem Blog. Darunter Tipps und Automatisierungen zu OmniFocus und GTD®, DEVONthink, AppleScript, Hazel, Obsidian, Home Assistant, Keyboard Maestro uvm.

Plus/Premium
Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Du kannst mein Blog via Patreon unterstützen und erhältst dafür Zugriff auf aktuell 212 Plus-Artikel. Auch jeder Link in sozialen Medien oder anderen Blogs zu meinen Inhalten hilft mir, Danke!

Erfolgreicher und produktiver werden
Mein E-Book und mein Coaching-Angebot zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Unterstützung bei Apple-Automatisierungen
Ich arbeite seit 2008 mit iPhones und Mac-Computern und habe inzwischen Hunderte von Automatisierungen erstellt. Gerne stelle ich mein Wissen zur Verfügung! Weitere Infos hier.

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Coach, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben

Kommentare müssen zwischen 50 und 3000 Zeichen lang sein. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es erfolgt keine automatische Benachrichtigung bei Antworten auf einen Kommentar. Keine Werbung/Werbelinks/Firmenlinks!


Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Keine Werbung! Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen. Leider erlaubt meine Zeit es nicht, technische Hilfestellung oder Support zu leisten.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general and other inquiries.