Dänemark Fahrrad

Sakskøbing

Letztes Jahr war ich aufgrund der Corona-Pandemie nur zweimal in Dänemark, dieses Jahr logischerweise noch gar nicht. Daher kann ich leider relativ wenig aktuelle Reiseberichte liefern. Ich habe mich daher dazu entschlossen, auch mal von etwas länger zurückliegenden Touren zu berichten, über die ich hier noch nicht geschrieben habe. Sie stammen aus der Zeit, wo ich noch nicht fast werktäglich gebloggt habe.

Auf meiner Lolland-Falster-Radtour 2017 habe ich einen Tagesausflug nach Sakskøbing mit dem Fahrrad unternommen. Untergebracht war ich damals – genau wie letztes Jahr – in Nykøbing Falster. Von dort ist eine 22-Kilometer-Radtour (pro Richtung) nach Sakskøbing, welches auf Falsters Nachbarinsel Lolland liegt. Der erste Teil der Strecke ist identisch zu meiner Tour nach Nysted, ein Ort, der ebenfalls auf Lolland liegt.

Sakskøbing liegt im Nordosten von Lolland und hat rund 4500 Einwohner. Der Ort wurde um 1240 gegründet. Aus touristischer Sicht ist es eher ein kleiner und beschaulicher Ort mit einem Wasserturm, einer Kirche, dem alten Rathaus und einer kleinen Einkaufsstraße mit einer Handvoll Geschäften. Empfehlen kann ich das Smørrebrød im Hotel Saxkjøbing, welches im Ergeschoss ein Restaurant hat. Ihr findet es in Nähe der Kirche. Nordwestlich gibt es einen kleinen Hafen am Sakskøbing Fjord.

Krenkerup

Nur drei Kilometer südlich von Sakskøbing liegt Krenkerup. Dort gibt es direkt nebeneinander eine Brauerei sowie das Gut Krenkerup. Die Brauerei hat einen “Werksverkauf” und eine Gaststätte. Die Biere schmecken mir recht gut und sind auch in den Supermärkten auf Lolland und Falster sowie in meiner Unterkunft zu erwerben. Das Landgut gehört zu den ältesten Dänemarks und wurde erstmals um 1330 erwähnt. Zum Gut gehören rund 3700 ha Land, was es zu einem der größten im Königreich macht.

Plus/Premium
Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Du kannst mein Blog via Patreon unterstützen und erhältst dafür Zugriff auf aktuell 112 Plus-Artikel. Auch jeder Link in sozialen Medien oder anderen Blogs zu meinen Inhalten hilft mir, Danke!

Erfolgreicher und produktiver werden
Mein E-Book und mein Coaching-Angebot zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Unterstützung bei Apple-Automatisierungen
Ich arbeite seit 2008 mit iPhones und Mac-Computern und habe inzwischen Hunderte von Automatisierungen erstellt. Gerne stelle ich mein Wissen zur Verfügung! Weitere Infos hier.

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Coach, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben


Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Keine Werbung! Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general and other inquiries.