Apple

Mein Setup

Home-Office

Ich werde öfters mal nach App-Empfehlungen gefragt: Welche Banking-Software setzt Du ein? Welche Kennwort-Verwaltung kannst Du empfehlen? Womit machst Du Deine Backups? Welchen RSS-Reader bevorzugst Du? Oder welche Software verwendest Du für virtuelle Maschinen?

Für alle diese Fragen kann ich auf die Unterseite “Meine Hard- und Software” dieses Blogs verweisen. Sie ist etwas versteckt im Sonstiges-Menü, daher möchte ich heute einfach mal einen entsprechenden Hinweis in Artikel-Form geben. Ich mache mir die Mühe, die Seite mehrmals im Jahr zu aktualisieren. Das Datum der letzten Änderung findet ihr oben auf der Seite direkt unterhalb der Überschrift. Die Seite listet sowohl meine derzeitige Hardware als natürlich dann auch die Software. Und grundsätzlich kann ich die Apps, die ich einsetze, natürlich auch empfehlen. Vieles davon habe ich im Blog auch bereits vorgestellt, bitte sucht bei Interesse dann einfach mal danach. Bei macOS-Software gibt es ja in der Regel auch kostenlose Testversionen. Mit diesen könnt ihr sichergehen, dass meine Empfehlungen dann wirklich auch für euch passen. Nicht jeder wird z.B. für seine Aufgabenverwaltung ein Schwergewicht wie OmniFocus benötigen. Sollte ich eine für euch wichtige Kategorie vergessen haben, würde ich mich über einen Hinweis in den Kommentaren freuen.

Aktuell ist meine Mac-Hardware etwas veraltet. Das liegt daran, dass ich auf Rechner mit dem neuen Apple-Silicon warte. Auch dort muss mir dann erst überlegen, ob ich davon dann wirklich die 1. Generation kaufe. Hier werden vermutlich Testberichte und Nutzererfahrungen den Ausschlag geben. Von der Geschwindigkeit sind meine derzeitigen Macs aber Dank SSDs und 16 GB RAM völlig OK, so dass ich normal arbeiten kann.

Relativ neu auf der erwähnten Seite ist der Abschnitt “Streaming- und Cloud-Dienste” (ganz unten). Dort könnt ihr sehen, welche Anbieter ich für Musik, Filme und Serien sowie Cloud-Speicherplatz verwende.

Plus/Premium
Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Du kannst mein Blog via Patreon unterstützen und erhältst dafür Zugriff auf zusätzliche Plus-Artikel. Auch jeder Link in sozialen Medien oder anderen Blogs zu meinen Inhalten hilft mir, Danke!

Erfolgreicher und produktiver werden
Mein E-Book und mein Coaching-Angebot zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Newsletter
In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen Newsletter abonnieren!

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben


Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Keine Werbung! Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general and other inquiries.