Apple

App-Tipp: FastScripts

FastScripts für macOS

Wer viel mit AppleScript hantiert, sollte sich unbedingt die App “FastScripts” von Red Sweater Software (macOS, eingeschränkte Version kostenlos, Vollversion 24,95 $, Link zur Produktseite) anschauen. Die App lebt oben in der “Menu Bar” des Macs und ist vielseitig einsetzbar, nicht für AppleScript. Ich möchte mich aber hier auf meinen Anwendungsfall beschränken.

Am einfachsten erklärt sich die App an einem Beispiel. Nehmen wir mal an, wir haben für ein Programm, z.B. OmniFocus, ein paar AppleScripts geschrieben oder heruntergeladen:

Screenshot meines Skripteordners für OmniFocus

Der Standardordner (im Benutzerordner) für solche Skripte ist in diesem Beispiel:

Library > Scripts > Applications > OmniFocus

FastScripts macht daraus automatisch Menüeinträge und zwar nur, wenn OmniFocus das aktive Programm ist:

Screenshot des FastScripts-Menüs im Fall von OmniFocus

Das kann die Menüfunktion des Skripteditors von Apple im Prinzip auch (über die Einstellungen des Editors aktivierbar). Aber FastScripts geht hier weiter. So werden, wie im Screenshot zu sehen ist, auch die Icons, die ich den Skripten zugewiesen habe, angezeigt. Außerdem können den Skripten über die Einstellungen der FastScripts-App Tastenkombinationen zugewiesen werden. Im Screenshot sehen wir das für den Eintrag “Gehe zu Link”. Dieses Skript kann ich in OmniFocus auch mit Ctrl-L starten. Hier greift übrigens die Einschränkung der kostenlosen Version. Diese unterstützt nur bis zu 10 Einträge mit Tastenkombination.

Alles in allem bietet FastScripts somit eine gute Möglichkeit, Programme durch Skripte um Funktionen zu erweitern und diese dann auch leicht aufzurufen. Mögliche Alternativen sind das bereits vorgestellte Keyboard Maestro sowie Launcher wie z.B. Alfred. Und um entsprechende Fragen vorwegzunehmen: Ja, ich werde sicher auch noch das ein oder andere AppleScript aus meinem OmniFocus-Ordner hier im Blog vorstellen.

Plus/Premium
Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Du kannst mein Blog via Patreon unterstützen und erhältst dafür Zugriff auf zusätzliche Plus-Artikel. Auch jeder Link in sozialen Medien oder anderen Blogs zu meinen Inhalten hilft mir, Danke!

Erfolgreicher und produktiver werden
Mein E-Book und mein Coaching-Angebot zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Newsletter
In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen Newsletter abonnieren!

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben


Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Keine Werbung! Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general and other inquiries.