Get Organized

Heute-Perspektive von überall per Tastenkombination anzeigen

OmniFocus-Tipps

Den Großteil meiner Arbeit am Mac verbringe ich damit, die heutigen Aufgaben abzuarbeiten. Damit ich weiß, welche das sind, bzw. ich keine vergesse, ist es praktisch die Heute-Perspektive in meiner Aufgabenverwaltung OmniFocus mit einer Tastenkombination anzuzeigen. Befindet man sich bereits in OmniFocus ist das einfach, da wir jeder Perspektive in ihren Einstellungen sowieso schon eine Tastenkombination zuweisen können. Ich möchte aber eine Tastenkombination haben, die funktioniert, egal in welcher App ich gerade bin.

Ich bin mir ganz sicher, dass es viele Wege gibt, diese Automatisierung zu realisieren. Entschieden habe ich mich in diesem Fall für Keyboard Maestro, einem Automatisierungswerkzeug, welches ich kürzlich hier im Blog vorgestellt habe. Ich möchte das dazu verwendete Makro heute zeigen, einfach um auch mal zu demonstrieren, wie wir so etwas mit Keyboard Maestro lösen können. Trigger (Auslöser) für das Makro ist, so steht es ja oben in der Aufgabenstellung, eine Tastenkombination. Ich habe mich für Crtl-Alt-Command-H (H für heute) entschieden. Control, Alt und Command liegen auf der Mac-Tastatur direkt nebeneinander und lassen sich daher ganz gut zusammen betätigen.

Mein Makro besteht neben dem Trigger aus drei Aktionen:

Screenshot des Keyboard-Maestro-Makros zur Anzeige der Heute-Perspektive in OmniFocus
Bitte anklicken/antippen für größere Version

Die erste Aktion ist „Activate a Specific Application“. Bei dieser Anwendung handelt es sich natürlich um OmniFocus. Da dies einen Moment dauern kann, legen wir in Schritt 2 zur Sicherheit eine kleine Pause ein. Die Aktion heißt „Pause Until“. Ich habe zwei Bedingungen definiert: OmniFocus muss die aktive Applikation sein und der entsprechende Menüpunkt unter Perspektiven muss aktiv sein. Die dritte Aktion heißt „Select or Show a Menu Item“ und wählt den Punkt „Heute“ aus dem Menü „Perspektiven“.

Damit ihr das Makro nicht selber nachbauen müsst, könnt ich es hier herunterladen. Ich empfehle aber, es selber zu schreiben, einfach um Keyboard Maestro ein wenig besser kennenzulernen.

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

NEU auf jasinski.info:
E-Book und Coaching zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben


Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Keine Werbung! Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general and other inquiries.