Apple

Apple stellt neues iPhone SE vor

Apple iPhone SE

Apple hat gestern ein neues iPhone SE vorgestellt. Es ist mit einem Startpreis von 479 Euro der günstigste Einstieg in die iPhone-Welt und kommt in drei Farben (Schwarz, Weiß und (PRODUCT)RED) und drei Speichergrößen (64 GB, 128 GB und 256 GB).

Es hat kein 4-Zoll-Display mehr wie sein Vorgänger, sondern bietet jetzt 4,7 Zoll. Diese ergeben sich dadurch, dass die Kalifornier den Formfaktor und auch das Aussehen des iPhone 8 verwenden. Folglich haben wir auch ein LED-Display und einen Home-Button. Dieser ist mit Touch-ID ausgestattet, Face-ID bleibt somit den teueren Modellen vorbehalten. Wie wir es vom iPhone 8 kennen, kann auch das SE-Modell nun drahtlos geladen werden. Apropos iPhone 8, diese Smartphone-Generation wird wie gestern bekannt wurde durch das Erscheinen des SE-Modells eingestellt. 4,7 Zoll ist somit nun auch die kleinste Bildschirmgröße für Smartphones aus Cupertino. Der Bildschirm des SE unterstützt übrigens Apples True-Tone-Technologie.

Die Farben des neuen iPhone SE
Bildnachweis: Apple Pressematerial

Als Prozessor wurde Apples aktueller „A13 Bionic“ verbaut. Damit dürfte dieses Modell entsprechend schnell unterwegs sein. Auf der Rückseite gibt es allerdings nur eine Kamera (12-Megapixel, f/1,8 Blende), die auch den Porträt-Modus beherrscht. Eine Dual-SIM-Unterstützung ist vorhanden (Kartenslot plus eingebaute E-SIM). In Sachen Konnektivität sind Gigabit-LTE und WiFi 6 an Bord.

Ganz grob zusammengefasst haben wir es also mit einem iPhone 8, welches iPhone-11-Innereien besitzt und eine rückwärtige Kamera hat, zu tun. Zum Vergleich: Für die Basisversion des iPhone 11 verlangt Apple immerhin 799 Euro. Alles in allem erhält der Nutzer hier relativ viel aktuelle iPhone-Technik zu einem recht moderaten Preis. Das neue iPhone SE kann ab morgen vorbestellt werden und wird ab dem 24. April ausgeliefert.

Bildnachweis Titelfoto: Apple Pressematerial

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

NEU auf jasinski.info:
E-Book und Coaching zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben


Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Keine Werbung! Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general and other inquiries.