Allgemeines

Linkempfehlungen zur Corona-Pandemie

Coronavirus

Im Laufe der aktuellen Corona-Pandemie bin ich auf einige interessante Links gestossen, die ich gerne weitergeben möchte. Sie reichen von wissenswert über nützlich bis zu kurios.

Zahlen

Viele Nachrichten-Anbieter greifen auf die Zahlen der Johns-Hopkins-Universität zurück. Diese Uni aus Baltimore macht einen guten Job, die Daten weltweit zusammenzutragen.

Dashboard-Ansicht der Daten (Desktop-Version)
Dashboard-Ansicht der Daten (mobile Version)

Das Robert-Koch-Institut (RKI) sammelt die Daten für Deutschland. Sie hinken den Hopkins-Zahlen typischerweise immer etwas hinterher. Hierzu habe ich dieses Dashboard gefunden.

Von den reinen Zahlen mal abgesehen, ist das RKI natürlich auch eine umfassende Quelle bezüglich dieser Krankheit. Auch Behörden und Mediziner finden dort zahlreiche Information. Damit können wir nahtlos in die nächste Kategorie übergehen:

Informationen und Fakten

Neben dem RKI ist auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung eine gute Quelle. Darüber hinaus möchte ich zwei Podcasts empfehlen, die ich täglich höre. Sie erscheinen derzeit an jedem Werktag:

  • Im Coronavirus-Update mit Christian Drosten informiert der Leiter der Virologie der Berliner Charité über das aktuelle Geschehen. In seiner ruhigen und sachlichen Art bringt Prof. Drosten viele Hintergrundinformationen rüber und gibt interessante Einblicke in sein hochaktuelles Arbeitsfeld.
  • In Kekulés Corona-Kompass bekommen wir ebenfalls viel Fachwissen und Experten-Ratschläge von Prof. Alexander Kekulé. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Universität Halle-Wittenberg.

Prof. Kekulé betreibt auch eine Webseite, auf der er etwas weiter unten fünf einfache Regeln beschreibt, mit der jeder eine Infektion vermeiden kann. In einem Zeit-Artikel von gestern erläutert er ferner, wie wir aus dem derzeitigen Lockdown wieder herauskommen können, ohne dass die Lage wieder eskaliert. Beide Podcasts können mit gängigen Podcast-Clients wie dem von Apple oder dem von mir genutzten Overcast abonniert werden.

Viel Beachtung hat dieser Artikel auf Medium (in englischer Sprache) gefunden, der u.a beschreibt, warum ein schnelles Handeln erforderlich ist.

Raucher sind eine Risikogruppe bezüglich dieser Krankheit. Dieser Artikel der University of California San Francisco hat mehr Informationen hierüber.

Viele fragen sich in diesen Zeiten sicherlich auch, wie hoch die Ansteckungsgefahr durch Take-Away-Essen ist. Dieser Artikel (in englischer Sprache) informiert über die COVID-19-Übertragung durch Essen.

Kurioses

Kein Geringerer als Bill Gates hat 2015 in einem TED-Talk (Link zu YouTube) darauf hingewiesen, dass Viren die neue Bedrohung sind und nicht mehr so sehr ein Atomkrieg. Hätten wir mal auf ihn gehört, dann wären wir jetzt besser vorbereitet.

Schlussfrage: Habt ihr euch schon mal gefragt, wie lange ihr mit eurem gehamsterten Toilettenpapier auskommt? Mit diesem Online-Rechner könnt ihr das schnell ermitteln.

Bildnachweis Titelfoto: iStock.com/AltoClassic

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

NEU auf jasinski.info:
E-Book und Coaching zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben


Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Keine Werbung! Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general and other inquiries.