Apple Dänemark

DMI Vejr – Wetter-App für Dänemark

DMI Vejr - Wetter-App für Dänemark

Wenn sich jemand mit dem Wetter in Dänemark auskennt, dann sollte es „Danmarks Meteorologiske Institut“ (kurz DMI) in Kopenhagen sein. Es ist eine amtliche Einrichtung und untersteht dem „Klima, Energi- og Forsyningsministeriet“ (Ministerium für Klima, Energie und Versorgung). Man beachte die Reihenfolge. Das Institut aus dem Jahre 1872 erstellt die offiziellen Wettervorhersagen für Dänemark, Grönland und die Faröer-Inseln.

Dementsprechend greife ich für Wetterinformationen gerne auf deren App „DMI Vejr“ (kostenlos, iPhone und iPad, App-Store-Link, auch für Android verfügbar) zurück. „Vejr“ ist, das habt ihr euch vielleicht schon gedacht, das dänische Wort für Wetter. Apropos, die App spricht auch nur Dänisch, das sollte ich vielleicht noch dazu sagen. Sie arbeitet aber natürlich mit den gängigen Wetter-Symbolen, so dass jeder damit zurecht kommen sollte. Auf der Startseite können wir zwischen favorisierten Orten hin- und herwischen:

DMI Vejr - stündliche Vorhersage

Leider gibt es auch etwas Werbung in der App, die bedauerlicherweise nicht wegkaufbar ist. Weitere Orte finden wir über die Suchfunktion (Lupen-Icon) und können diese dann ggf. ebenfalls als Favorit speichern. Neben der schon gezeigten stundengenauen Vorhersage erhalten wir durch Scrollen nach unten die Vorhersage für die nächsten neun Tage:

DMI Vejr - nächste Tage und Details

Wiederum darunter bekommen wir dann noch etwaige Wetterwarnungen sowie eine Vorhersage in Textform (in dänischer Sprache). Über das Diagramm-Icon erhalten wir schließlich noch ein Verlaufsdiagramm mit Temperatur, Niederschlag und Windstärke/-richtung:

DMI Vejr - Diagramme für einen bestimmten Ort

Über den Tab „Kort & Radar“ bekommen wir eine klassische Wetterkarte. Diese ist gleichzeitig ein Video, um eine Vorschau auf die kommenden Stunden zu bieten:

DMI Vejr - Wetterkarte mit Video

Die übrigen Funktionen der App befassen sich mit dem Thema Wetterwarnungen. Wir können einstellen, für welche Orte wir welche Warnungen als Push-Nachricht erhalten möchten:

DMI Vejr - Wetterwarnungen

Die meisten Einstellungen sind auch ohne Dänischkenntnisse verständlich. „Tåge“ ist Nebel, „vandstand“ ist Wasserstand, „skybrud“ ein Wolkenbruch und „afvarsling“ bedeutet Entwarnung.

Fazit

Mit dieser App bewaffnet sollte es damit beim nächsten Dänemark-Urlaub keine bösen Überraschungen geben. Zumindest was das Wetter betrifft. Im deutschen App-Store ist sie immerhin mit 4,7 von 5 Sternen bewertet.

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

NEU auf jasinski.info:
E-Book und Coaching zu den Themen "Get Organized" und "OmniFocus".

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben


Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Keine Werbung! Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general and other inquiries.