Allgemeines

Leipzig

Aus Gründen, auf ich hier nicht näher eingehen möchte, habe ich das letzte Wochenende in Leipzig verbracht. Es war erst mein zweiter Besuch dort und ich muss sagen, schöne Stadt! Viele Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und ein gutes Kulturangebot, das war mein Kurzeindruck. Es blieb mir auch etwas Zeit für Sightseeing, so dass u.a. altes und neues Rathaus, Barfußgäßchen, Nikolai- und Thomaskirche sowie das Völkerschlachtdenkmal auf meinem Tourplan lagen. Das Stadtzentrum liegt in einem nicht allzu großem Quadrat, an das der Hauptbahnhof angrenzt, und kann somit gut zu Fuß erlaufen werden. Auch den legendären „Auerbachs Keller“ habe ich für ein Mittagessen aufgesucht.

Leipzig hat rund 600.000 Einwohner und ist damit die achtgrößte Stadt in Deutschland. Die sächsische Großstadt hat eine Universität (1409 gegründet), eine bekannte Messe und ist ein bedeutendes Wirtschaftszentrum.

Sie spielte bei den Umwälzungen in der damaligen DDR im Jahre 1989 eine zentrale Rolle. Hier starteten u.a. die legendären Montagsdemonstrationen. Zufällig jährte sich genau an diesem Wochenende die Maueröffnung zum 30. Mal. Es heißt ja, jeder erinnert sich noch genau, was sie oder er an diesem Tag gemacht hat. Für mich stimmt das tatsächlich. In meinem Fall war es eigentlich ein ganz normaler Feierabend während meines Grundwehrdienstes. Ich habe die Ereignisse in Berlin dann mit großer Spannung im Fernsehen verfolgt.

Leider war es während meines Leipzig-Aufenthalts überwiegend regnerisch, so dass meine obige Galerie keine wirklichen Postkarten-Ansichten bietet. Wer die Stadt bisher noch nicht auf dem Radar hatte, findet hier ein interessantes und geschichtsträchtiges Reiseziel.

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general inquiries.