Get Organized

Ideen und Aufgaben unterwegs mit Siri festhalten

Unterwegs auf einem Radweg

Nichts kann schneller verloren gehen als eine gut Idee, die man unterwegs hat. Das hat sicher jeder schon einmal erlebt. Der fehlende Gedanke belastet einen dann möglicherweise den restlichen Tag, aber wir kommen einfach nicht mehr drauf. Deshalb ist es sehr wichtig, und auch Bestandteil der GTD®-Praxis, Ideen, Pläne und Aufgaben schnellstmöglich festzuhalten. Als Fahrer im Auto oder auf dem Fahrrad geht das aber nicht direkt per Smartphone oder Zettel, es wäre während der Fahrt zu gefährlich (und ist zu Recht auch verboten).

Hier kommt uns Siri zu Hilfe, Apples Sprachassistent. Oder natürlich etwas Äquivalentes, falls ihr in einem anderen Ökosystem zu Hause seid. Im Auto natürlich per Freisprecheinrichtung. Auf dem Fahrrad trage ich meist ein Headset, selbst wenn ich nicht gerade leise Musik oder Podcasts höre (auch ein Headset darf selbstverständlich nicht vom Verkehr abschotten).

Als App nutze ich entweder Drafts, wenn es sich um eine Idee handelt (oder etwas, was ich noch gar nicht einordnen kann), oder OmniFocus bei Aufgaben. Die entsprechenden Sprachbefehle lauten:

“Neue Notiz in Drafts”

Den Text der Notiz fragt Siri dann in einem zweiten Schritt ab.

“OmniFocus neue Aufgabe”

Der Text der Aufgabe wird wieder in einem zweiten Schritt abgefragt.

Falls Siri die Befehle nicht zuverlässig erkennt, empfehle ich sie zu variieren, bis die optimale Anweisung gefunden ist. Die Erkennung App-spezifischer Befehle funktioniert in der Regel am besten, wenn der Name der App möglichst weit vorne genannt wird.

Das Diktat landet sowohl bei Drafts als auch bei OmniFocus in der jeweiligen Inbox. Und zwar bereits verschriftet, also als Text.

Bonus-Tipp

Die Diktierfunktion von Drafts steht auf der Apple Watch auch als Komplikation zur Verfügung. Mit nur einem Tap auf die Komplikation kann das Diktat, welches ebenfalls automatisch verschriftet wird, begonnen werden. Dies ist für mich die bevorzugte Methode, wenn ich zu Fuß ohne Headset unterwegs bin. Die Drafts-Komplikation ist auf dem folgenden Foto unten innerhalb des Zeitkreises zu sehen:

Streaks auf der Apple Watch

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general inquiries.