Dänemark

Die königliche Yacht Dannebrog

Foto der königlichen Yacht Dannebrog

Dänemark ist neben Norwegen das einzige Land in Europa, welches sich noch eine königliche Yacht leistet. Die Dannebrog wurde 1932 in Betrieb genommen und ist nach der dänischen Fahne benannt. Sie wurde in Kopenhagen gebaut.

Das Schiff wird von Königin Margrethe sowie der Königsfamilie für Seereisen und als königliche Residenz genutzt. Es absolviert nicht nur Auslandsreisen, sondern ist – insbesondere im Sommer – auch im Inland im Einsatz. Kein Ort Dänemarks ist weiter als 50 km von der See entfernt. Somit ist das ganze Land nahezu perfekt via Schiff zu erreichen. Die Dannebrog hat laut Wikipedia bereits über 400.000 Seemeilen zurückgelegt. Sie ist mit ihrer rund 50-köpfigen Besatzung, ein eigenständiger Bestandteil der dänischen Marine.

Das Schiff hat laut Angaben des Königshauses eine Länge von 78,4 m und eine Breite von 10,4 m. Sie kann eine Geschwindigkeit von 13,5 Knoten erreichen und wird von zwei Dieselmotoren angetrieben. Die Yacht wiegt beladen rund 1200 Tonnen und hat einen Tiefgang von 3,6 m. Die königlichen Räumlichkeiten befinden sich im hinteren Teil des Schiffs. Das dortige Deck wird für Staatsempfänge genutzt. Das Mobiliar stammt zum Teil von früheren Königsyachten. Die Besatzung hat ihre Quartiere im vorderen Teil des Schiffs. Diese ist – entsprechend der Bedeutung ihrer Aufgaben – handverlesen.

Die Dannebrog in Kopenhagen

Ich habe die Dannebrog schon in Kopenhagen und in Aarhus gesehen. Kürzlich war sie für vier Tage in Flensburg. Die Königin hat Flensburg, Südschleswig und die dortige dänische Minderheit in Deutschland besucht. Mit der Yacht hat sie ihre Unterkunft quasi immer dabei. Irgendwie stilvoller als ein Flugzeug finde ich.

Den aktuellen Standort des Schiffs könnt ihr übrigens mit Programmen, wie dem von mir vorgestellten MarineTraffic, abfragen.

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Seid bitte nett zueinander!

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general inquiries.