Apple

Update-Wirren bei Apple

Update

Selten verläuft das Update auf die neuen Betriebssystem-Generationen so chaotisch wie dieses Jahr. Da ist es leicht, den Überblick zu verlieren. Ich habe daher mal in diesem Artikel, der ein wenig außer der Reihe erscheint, alle wichtigen Informationen zusammengetragen:

  • iOS 13 und watchOS 6 sind gestern planmäßig erschienen.
  • iOS 13.1 erscheint bereits am Dienstag (24. September). Es sollte eigentlich erst Ende des Monats kommen. Da iOS 13 nach allem was ich höre recht “buggy” ist, empfehle ich die paar Tage zu warten. Selbst Apple-Haus-und-Hof-Blogger John Gruber rät zur Zurückhaltung.
  • macOS 10.15 (Catalina) kommt erst im Oktober. Das ist für die Funktionen, die ein iOS-Gegenstück voraussetzen, problematisch. Insbesondere gilt das für “Erinnerungen”. Hier sollte man keinesfalls auf das neue Format umstellen, wenn Catalina nicht installiert ist. Einen exaktes Datum für macOS 10.15 hat Apple noch nicht genannt.
  • Wer jetzt schon watchOS 6 haben möchte (oder eine neue Apple Watch Series 5 hat), braucht bereits jetzt iOS 13.
  • iPadOS, das neue Betriebssystem für iPads, erscheint ebenfalls schon am Dienstag (ursprünglich erst Ende des Monats).
  • tvOS 13 erscheint auch am 24. September (ehemals 30. September).
  • watchOS 6 für Uhren der Series 1 und 2 kommt erst später im Herbst. Ein genauer Termin ist noch nicht bekannt.
  • Einige Features die auf der WWDC für iOS 13 angekündigt wurden, erscheinen ebenfalls erst später. Dazu gehören u.a. die neuen iCloud-Funktionen, z.B. das Teilen ganzer Ordner mit anderen Benutzern.
  • Apple TV+, der Streaming-Dienst aus Cupertino, startet am 1. November.

Eine aktuelle Übersicht Apple-relevanter Termine findet ihr im Widget-Bereich jeder Apple-Seite meines Blogs. Dieser befindet sich je nach Bildschirmgröße entweder rechts neben oder unter dem eigentlichen Seiteninhalt.

Bildnachweis Titelfoto: iStock.com/tumsasedgars

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

2 Kommentare

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general inquiries.