Allgemeines

Saturn-V-Rakete von Lego

Zum 50. Jubiläum der Mondlandung möchte ich heute ausnahmsweise mal ein Lego-Set vorstellen. Ich halte es nämlich für äußerst gelungen. Da es schon länger auf dem Markt ist, dürfte es bald aus den Regalen der Kaufhäuser verschwinden. Daher sollte es bei Interesse möglichst bald erworben werden.

Eine Saturn-V-Rakete wurde verwendet, um die legendären Astronauten der ersten bemannten Mondlandung in den Weltraum zu transportieren. Im Original ist die Rakete 110 m hoch. Das entspricht etwa der doppelten Höhe eines Space-Shuttles mit Außentanks. Lego ist es IMHO gut gelungen, diese Rakete als ein 1 m (!) hohes Modell umzusetzen. Originellerweise aus 1969 Teilen, der Jahreszahl der Mission. Da so gut wie keine Noppen zu sehen sind, ist nur auf den zweiten Blick erkennbar, dass es sich überhaupt um ein Lego-Modell handelt.

Es ist übrigens kein reines Regalmodell, da sich mit dem Set jede Phase der Mondmission nachstellen lässt. Die einzelnen Stufen der Rakete sind abnehmbar und im oberen Teil ist sogar die Mondlandefähre verstaut. Auch ein kleines Stückchen Mondoberfläche mit US-Fahne und Astronauten sind Teil des Sets. Ebenso eine kleine blaue Platte sowie Schwimmkörper, um die Wasserlandung der Kapsel nach dem Wiedereintritt nachzustellen.

Das Set ist in der Ideas-Reihe erschienen, d.h., es beruht auf einem Fan-Design. Wie bei Ideas-Modellen üblich gibt es keine Aufkleber, sondern alle Schriftzüge und Fahnen sind aufgedruckt. Es kostet 119,99 € UVP. Verglichen mit anderen 2000-Teile-Sets ist das recht günstig. Die Bauzeit beträgt einige Stunden, wobei interessante Techniken zum Einsatz kommen, um die runde Form zu erhalten. Es macht auch einen massiven und stabilen Eindruck. Ein schönes Geschenk für kleine und große Weltraum-Fans.

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general inquiries.