Get Organized

OmniFocus: Meine Perspektive “nächste Schritte”

OmniFocus-Perspektiven

Perspektiven in der Aufgabenverwaltung OmniFocus sind benutzerdefinierte Ansichten auf den eigenen Aufgabenpool. Sie zeigen nur die Aufgaben, welche den Regeln entsprechen, welche ich zuvor beim Erstellen der Perspektive festgelegt habe.

Heute möchte ich eine Perspektive vorstellen, die mich beim Auswählen meiner Aufgaben für den jeweiligen Tag unterstützt. Sie ist recht simpel gestrickt:

Screenshot meiner Perspektive zur Anzeige des nächsten Schritts in meinen Projekten

Die entscheidende Regel ist hier “Verfügbarkeit: Zuerst verfügbar”. Die zweite Regel nimmt den Eingangsordner aus sowie Einzelaufgaben-Projekte, die ich in meiner Datenbank mit eckigen Klammern kennzeichne.

An dieser Stelle möchte ich nochmal betonen, dass es in GTD® wichtig ist, dass unsere laufenden Projekte immer einen “nächsten Schritt” haben. Auf diese Weise verhindern wir, dass Projekte ins Stocken geraten.

Abschließend wie immer der Hinweis, dass Perspektiven die Professional-Version von OmniFocus voraussetzen. Icons für unsere Perspektiven sind auch außerhalb von OmniFocus erhältlich.

Gefällt Dir dieser Artikel oder hast Du sogar Nutzen daraus gezogen? Dann unterstütze bitte mein Blog, indem Du ihn in sozialen Medien teilst oder auf deiner Homepage verlinkst. Danke!

In Kontakt bleiben, nichts mehr verpassen und Bonus-Tipps bekommen? Jetzt meinen monatlichen Newsletter abonnieren!

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

2 Kommentare

  • Hallo,
    vielen Dank für den Tipp und die Idee.
    Ich bekomme allerdings die Regeln “None” nicht hin – diese wird mir in der Liste nicht angezeigt. Was mache ich falsch…?
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Liebe Grüße
    Steffen

    • Hallo,
      mein Fehler! Um Untergruppen in Regeln anzulegen, muss die Alt-Taste gedrückt werden. Das Plus-Symbol ändert sich dann in Punkte, die zum gewünschten Ziel führen. Als intensiver Nutzer von OmniFocus vergesse ich leider manchmal, dass der Perspektiven-Editor an dieser Stelle nicht selbsterklärend ist.

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Bitte nutzt E-Mail für allgemeine und sonstige Anfragen.

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted. Please use e-mail for general inquiries.