Get Organized

TextExpander: E-Mail-Links erzeugen

TextExpander-Snippets

Aufgaben oder Notizen enthalten oft Inhalte, die sich auf E-Mails beziehen. Anstatt nun Teile dieser E-Mails in die jeweilige Aufgabe oder Notiz zu kopieren, wäre es doch praktisch, wenn die entsprechende E-Mail einfach verlinkt werden könnte. Leider gibt es keine Funktion in Apple Mail, mit der wir einen solchen Link erzeugen könnten. Intern existiert aber sogar ein entsprechendes URL-Schema für E-Mails!

Mit der Hilfe von TextExpander und AppleScript zeige ich in diesem Artikel, wie sich das Problem lösen läßt. Dazu legen wir in der TextExpander-Software ein neues Kürzel. Ich habe es bei mir „mailurl“ genannt. Es sieht wie folgt aus:

Screenshot des TextExpander-Snippets

Wichtig ist, dass die Einstellung „Content“ oben über dem Snippet auf „AppleScript“ steht. Der Kürzelname „mailurl“ kommt unten in die Mitte. Der wesentliche Bestandteil ist das AppleScript im mittleren Teil. AppleScript ist eine in macOS eingebaute Sprache zur Steuerung bzw. Automatisierung des Systems. Zum Kopieren hier nochmal das Script in Textform:

tell application "Mail"
	set selectedMessages to selection
	set mailMessage to item 1 of selectedMessages
	set messageid to message id of mailMessage
	set mailURL to "message://" & "%3c" & messageid & "%3e"
	return mailURL
end tell

Wenn wir nun z.B. in OmniFocus eine Aufgabe zur Beantwortung einer E-Mail erstellen möchten, müssen wir lediglich darauf achten, dass diese in der Mail-App ausgewählt ist.

Anschließend tippen wir einfach „mailurl“ in das Notizfeld der Aufgabe:

Aufgabe hinzufügen vorm TextExpander-Snippet

TextExpander macht draus dann automatisch den Link zu dieser Mail:

Aufgabe hinzufügen nach dem TextExpander-Snippet

Ein Klick auf den Link führt uns dann direkt zu dieser Nachricht. Und das nicht auf dem Mac, sondern auch unter iOS, falls wir dort ebenfalls OmniFocus nutzen und das entsprechende Mail-Konto in der Mail-App verfügbar ist!

Dies ist eines der sinnvollsten AppleScript-basierten TextExpander-Snippets in meiner Sammlung.

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

1 Kommentar

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Seid bitte nett zueinander!

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted.