Dänemark

Falster

Mein nächster Dänemark-Ausflug führte auf verschiedene Orte der Insel Falster, die direkt gegenüber von Rostock liegt und durch eine zweistündige Fährüberfahrt zu erreichen ist. Höhepunkt war für mich der Besuch von Dänemarks südlichstem Punkt, welcher sich an der Südostspitze dieser Insel befindet. Dies ist gleichzeitig auch die südlichste Stelle ganz Skandinaviens. Dort gibt es einen ca. vier Tonnen schweren Findling, den Südstein, zusammen mit einem flachen Gebäude, welches mit entsprechenden Informationstafeln ausgestattet ist. Unterwegs dorthin kommt man am Leuchtturm von Gedser, Hafenstadt und Dänemarks südlichster Ort, vorbei. Anschließend habe ich Nykøbing, den größten Ort auf der Insel Falster, besucht. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der gelbe Wasserturm und die gotische Klosterkirche aus dem 15. Jahrhundert. Viele kleine Geschäfte und mehrere Supermärkte laden zum Shopping ein.

Einige Fotos dieser Reise sind in der Galerie oben zu sehen.

Über den Autor

Markus Jasinski

Markus Jasinski ist ein Rostocker Unternehmer, Naturwissenschaftler, IT-Spezialist, Autor, Dänemark-Fan, überzeugter Radfahrer und nicht zuletzt „Computer Geek“ und Smart-Home-Enthusiast. Sein erstes iPhone kaufte der promovierte Naturwissenschaftler im Jahre 2008, kurze Zeit später wurde er dann auch zum Mac-Nutzer. Nach und nach gesellten sich iPad, Apple TV und Apple Watch hinzu.

Um diese vielfältigen Interessen und Aktivitäten "unter einen Hut" zu bekommen befasst sich der gebürtige Westfale seit über zehn Jahren mit den Themen Selbstorganisation und Aufgabenmanagement, die ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Blogs sind.

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden moderiert und nur freigeschaltet, wenn sie diesen Regeln entsprechen. Seid bitte nett zueinander!

All comments are reviewed and manually unlocked. Comments that do not refer to the article, are not written in German or contain advertising will be deleted.